Startseite | Kontakt | Impressum

Vermarktungsphase erfolgreich abgeschlossen

Auf das erwartet hohe Kundeninteresse stieß der denkmalgeschützte “Palazzo am Tegernsee”, der von einer Tochtergesellschaft der Bertz- Unternehmensgruppe im Jahr 2011 angekauft wurde: “Wir konnten in 7 Monaten 90 Prozent der Wohnungen verkaufen”, teilte jetzt Dipl. Ing. Kerstin Bertz, Inhaberin der zur Bertz-Unternehmensgruppe gehörenden Objektgesellschaft “Exklusives Wohnen im ehem. Grandhotel Bayerischer Hof GmbH & Co.KG” mit. Kerstin Bertz: “Wir waren Anfang 2012 in die Vermarktung gegangen und hatten die Wohnungen in diesem denkmalgeschützten Gebäude zunächst verschiedenen Vertriebspartnern präsentiert.

Bereits zu diesem Zeitpunkt fiel die Resonanz durchweg positiv aus. Nachdem wir Mitte des Jahres mit den ersten Sanierungsaktivitäten in den bereits veräußerten Wohnungen begonnen hatten, steigerte dies die Nachfrage weiter.” Kerstin Bertz erläutert: “Unsere Kunden sind überwiegend Eigennutzer, die ihre Wohnung im Palazzo selbst beziehen wollen, weil sie in der Region Tegernsee bereits leben oder ihren Lebensmittelpunkt an den Tegernsee verlagern wollen. Andere wiederum werden ihre Wochenenden und Urlaube in ihrer Wohnung verbringen und sie zwischenzeitlich auch als Feriendomizil anbieten. Selbstverständlich gehört aber auch der ein oder andere Kapitalanleger zu unserer Klientel, diese werden die Wohnungen zunächst für die nächsten Jahre vermieten, um dann später ihren Lebensabend am Tegernsee zu verbringen.”

Kerstin Bertz fühlt sich durch den Verkaufserfolg und den Fakt, dass die meisten Käufer sofort oder später Selbstnutzer sein werden, in ihrer Entscheidung, den Palazzo zu erwerben und zu sanieren bestätigt. “Die hervorragende Lage, die Bausubstanz, die besondere Architektur und natürlich die Historie dieses Hauses waren und sind Komponenten, die den Wunsch verspüren lassen, nicht nur eine Wohnung zu kaufen, sondern auch selbst darin leben zu wollen. Auch für mich ist dieses Objekt durchaus eine Herzensangelegenheit und wer im Palazzo einziehen wird, wohnt an einer wahrlich außergewöhnlichen Adresse".

Im Jahr 2011 wurde der geschichtsträchtige, unter Denkmalschutz stehende “Palazzo am Tegernsee” angekauft. Zuletzt diente er als Wohnhaus, seine glanzvollste Zeit hatte er als Grandhotel erlebt. Mit hohem Respekt vor der Historie wird dieses kulturelle Erbe zurzeit aufwendig saniert und ihm damit seine Schönheit zurückgegeben. Im Palazzo entstehen zwölf exklusive Wohnungen mit einem ganz besonderen Charme und hochwertiger Ausstattung. Sie haben eine Fläche zwischen 44 und 218 Quadratmetern, verfügen über großzügige Terrassen bis zu 30 Quadratmetern und einem privaten Gartenanteil bis zu 160 Quadratmetern.

  copyright by www.palazzo-tegernsee.de [>>2013]